Die Kulturwerkstatt im Harburger Binnenhafen am Kanalplatz 6
 

Unter dem Sand – Das Versprechen der Freiheit

Freitag, 6. Mai, 20 Uhr

Eintritt: 3€ / 5€

Regie: Martin Zandvliet

Dänemark, Deutschland, 2015

Farbe

Spielfilm, 97 Minuten

„Ein Stück Zeitgeschichte das tief unter die Haut geht.“ Cinetastic

Mai 1945. Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende, nicht jedoch für ein knappes Dutzend junger Soldaten aus Deutschland. Kurz zuvor waren sie für Hitlers letztes Aufgebot eingezogen worden, den Volkssturm. Sie sind noch fast Kinder, doch nun Kriegsgefangene in Dänemark und für ein Himmelfahrtskommando eingeteilt: die Säuberung eines Nordseestrandes von 45.000 Nazi-Tretminen. Stück für Stück müssen sie sich durch den Sand quälen. Es beginnt eine schier unlösbare Aufgabe, jeder Schritt im Sand könnte der letzte sein. Das einzige, was ihren Lebenswillen erhält, ist die Hoffnung auf Freiheit. Diese hat ihnen ihr dänischer Kommandant Carl versprochen. Doch dann passiert ein schreckliches Unglück. Wird Carl nach wie vor zu seinem Wort stehen?

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner