Logo der KulturWerkstatt HarburgKulturWerkstatt Harburg e.V.

im Harburger Binnenhafen

Kanalplatz 6 • 21079 Hamburg
Telefon 040 7652613 • Telefax 040 76754506
info@kulturwerkstatt-harburg.de

Auslese logoHarburger Auslese

Die besten AutorInnen,
die besten Texte,
die besten ZuhörerInnen!

Die Harburger Auslese stellt Schriftsteller aus dem Raum Hamburg, aber auch aus Deutschland insgesamt vor. Die Autoren lesen aus Erzählungen oder Romanen, mal bereits Veröffentlichtes, mal Unveröffentlichtes, und manchmal bekommt das Harburger Publikum als erstes etwas zu hören, was erst später in den Buchhandlungen ausliegt. Das Ziel der Harburger Auslese ist es, ein möglichst breites und vielfältiges Spektrum deutscher Gegenwartsliteratur vorzustellen, wobei aber immer die Qualität der Texte im Vordergrund steht. Da sich die Güte eines Textes nicht nach der Bekanntheit seines Autors richtet, treten neben bekannteren Autoren immer wieder unbekannte auf, und es gibt nicht das eine Mal Anspruchsvolles und das nächste Mal Unterhaltendes zu hören, sondern immer Anspruch, der unterhält, oder Unterhaltung mit Anspruch.

Der Zirkus geht weiter

EX und andere Projekte

Gunter Gerlach

Gunter Gerlach

Montag,
27. 05., 19:30 Uhr
5 € / 3 €

Gunter Gerlach kann man wohl als bekannten und umtriebigen Hamburger Schriftsteller bezeichnen. Miterfinder des Hamburger Dogmas, veröffentliche er Romane und Erzählungen in diversen Genres. Preise hat er dafür auch schon viele. Seine Art zu schreiben geht teilweise ins Groteske, bleibt aber immer sehr charmant.
Er begründete die Veranstaltungsreihe "Betrunkene Autoren lesen vor" und ist heute auch Mitveranstalter der monatlichen Literatur-Quickies in Hamburg.

Gunter Gerlach

Sonja Baum

Eine Lesung mit Jonis Hartmann

Montag,
24. 06., 19:30 Uhr
5 € / 3 €

Alltägliches und Phantastisches, Albernes und Tiefgründiges mischt sich in Hartmanns poetischen Schlaglichtern unterschiedslos. Heraus lesen sich ironische Kommentare zum sozialen Miteinander, zu (leeren) Worthülsen und (gescheiterten) Beziehungen, zu medial vermittelten Bildern, wie es auszusehen hat im Business, oder in der Romantik. "Bei der Sitzung verhedderten sich zwei Teilnehmer in ihren Krawatten", heißt es an einer Stelle – ein so groteskes wie eindrückliches Bild. (Anja Kümmel bespricht EX)
EX ist das neue Buch von Jonis Hartmann, erschienen 2019 im Elif Verlag

Jonis Hartmann